Leibliches Kind und Pflegekind

Wenn Du ein Pflegekind aufnimmst, dann betrifft es nicht nur Dich als Pflegemama / Pflegepapa…

…sondern es betrifft auf Dein leibliches Kind. Und das nicht zu knapp. Denn Dein leibliches Kind bekommt, bei knallharter Betrachtung, einen „Bruder“ / eine „Schwester“ auf’s Auge gedrückt.

Die Kernfamilie wird umgekrempelt. Und Dein Kind muss Mama / Papa von heute auf morgen mit einem „fremden“ Kind teilen.

Dazu kommt, dass das Pflegekind, unter Umständen, aufgrund seiner Verhaltensauffälligkeiten, mehr Aufmerksamkeit benötigt, einfordert oder gar per Kampf einholt.

Viel Spaß mit unserer persönlichen Erfahrung!

Mit Herz und Seele,

Manja & Tom

Tom Meurer
 

>